Gestern fand die PROSEC Pressekonferenz 2019 im Rahmen der IDS in Köln statt. Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner berichtet über aktuelle Entwicklungen und Aktivitäten rund um das PROSEC Netzwerk. Er erklärt, warum die Wissenschaft und Forschung unter der Federführung von PROSEC wichtig sind, um neue Qualitätsstandards zu etablieren und die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu bilden. Prof. Dr. Florian Beuer stellte die Säulen der Forschungsförderung und die Studien vor, die eine finanzielle Unterstützung über den neuen PROSEC Research Grant erhalten und gibt einen Ausblick auf die internationale Weiterentwicklung von PROSEC. Dr. Michael Tholey unterstrich den Fokus auf die Erfolge und die Intensivierung im Bereich der notwendigen interprofessionellen Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen beteiligten Disziplinen. Moderiert wurde die Veranstaltung durch Dr. Johannes Löw.